Aufruf für einen dezentralen Aktionstag am 9./10.Juni

Mit der Kampagne “Mietenwahnsinn stoppen” wollen wir für unsere 7 wohnungspolitischen Forderungen öffentlich Druck machen. Um erstmalig damit wahrnehmbar zu werden, rufen wir zu ersten Aktionstagen am 9./10.Juni auf.

Macht an den beiden Tagen in eurer Stadt Aktionen, Veranstaltungen etc… . Schickt danach Bilder, Videos und Berichte an kontakt@mietenwahnsinn-stoppen.de. Diese werden wir danach auf unserem Blog veröffentlichen.